Kategorie: Solaranlage mieten

EIGENSONNE: Test, Erfahrungen, Bewertungen (2021)

Logo Eigensonne

> 80 Mitarbeiter

Gegründet 2017


EIGENSONNE ist ein junges Berliner Unternehmen, das sich auf den Verkauf und die Vermietung von Solaranlagen spezialisiert. Doch was unterscheidet EIGENSONNE von den Mitbewerbern? Wir haben uns das Profil und Kundenmeinungen genauer angeschaut. 

Was ist EIGENSONNE?

EIGENSONNE wurde 2017 in Berlin mit dem Ziel gegründet, die Nutzung von Solarenergie zu fördern und die Welt in eine saubere Zukunft zu führen. Die Vision ist es, mit individuell konfigurierten Solarsystemen saubere, intelligente Energie auf jedes Dach zu bringen.

Die Solarsysteme von EIGENSONNE ermöglichen es jedem, seine eigene Solarenergie zu erzeugen. Das Team von EIGENSONNE bietet alles von der Beratung und Planung bis hin zur kompletten Installation. 

Dabei bietet das Unternehmen Solaranlagen zur Miete aber auch zum Kauf an.

Im Vergleich der Anbieter verpasst EIGENSONNE mit 4,5 Sternen den ersten Platz nur ganz knapp.  

EIGENSONNE Erfahrungen und Bewertungen

EIGENSONNE scheint bei den Kunden und Interessenten sehr gut anzukommen und, was die sehr guten Bewertungen auf Google unterstreichen. 

Schauen wir uns die positiven und negativen Kritiken genauer an. 

EIGENSONNE - gute Erfahrungen

Bei den positiven Bewertungen werden insbesondere Professionalität, Qualität und Reaktionsschnelligkeit bei Anfragen hervorgehoben.

Gehen wir auf die konkreten Punkte ein. 

Professionelle Montageteams

Egal, wie gut das Angebot ist, die Arbeit der Installateure ist das entscheidende Puzzleteil auf dem Weg zur neuen Solaranlage. Diese sollten professionell auftreten und wissen, was sie tun. Das scheint bei EIGENSONNE der Fall zu sein, was viele Nutzer bestätigen.  

Gute Kommunikation

Kommunikation ist ein wichtiger Punkt, an dem vielen Anbieter in unsere Tests noch Verbesserungspotenzial haben. Bei EIGENSONNE scheint das hingegen sehr gut zu funktionieren. Kunden loben die gute Erreichbarkeit und schnelle Reaktionszeiten.

Sehr gute Beratung

Die Berater bei EIGENSONNE sind kompetent und nehmen sich Zeit. Das berichten nicht nur zufriedene Kunden, sondern auch Interessenten, die lediglich einen Beratungstermin wahrgenommen haben. 

EIGENSONNE - schlechte Erfahrungen, Kritik, Probleme

Die positiven Erfahrungen überwiegen bei EIGENSONNE deutlich. Es gibt jedoch auch negative Kritiken, die wir uns jetzt im Einzelnen anschauen. 

Kurzfristige Absagen

Einige Kunden berichten von kurzfristigen Absagen der Termine. 

Teilweise unfreundliche Mitarbeiter

Währen die meisten Kunden von freundlichen und hilfsbereiten Mitarbeitern von EIGENSONNE sprechen, gibt es auch vereinzelte Stimmen, die mit der Freundlichkeit unzufrieden waren. 

Positiv zu bewerten ist die Tatsache, dass EIGENSONNE auf die Kritiken in den Kommentaren eingeht und die Mitarbeiter um eine Lösung bemüht sind. 

Preise bei EIGENSONNE

Bei EIGENSONNE können Sie eine Solaranlage kaufen oder mieten. Die Preise unterscheiden sich selbstverständlich je nachdem, für welche Option Sie sich entscheiden. 

Solaranlage mieten bei EIGENSONNE

Wie bei allen Anbietern von Miet-Solaranlagen verspricht auch EIGENSONNE eine Photovoltaikanlage für 0€ Anschaffungskosten. Die Kosten holt das Unternehmen über eine monatliche Miete ein, die bereits bei 59€ monatlich anfängt. 

Die genauen Kosten sind individuell und hängen von Ihren Anforderungen ab. Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage an EIGENSONNE und Sie erhalten Ihr persönliches Angebot. 

EIGENSONNE bietet zudem ein Rundum-sorglos-Paket an, das jegliche Reparaturen, Wartung und Versicherung der Anlage abdeckt. Sie müssen sich um diese Sachen nicht mehr kümmern. 

Der Mietzeitraum beträgt 20 Jahre. In diesem bleibt Ihre Miete auch immer gleich. Nach Ablauf des Vertrags haben Sie die Möglichkeit, die Solaranlage für einen Euro zu erwerben. 

Solaranlage kaufen bei EIGENSONNE

Sollten Sie sich für den Kauf entscheiden, dann stehen Ihnen bei EIGENSONNE verschiedene Grundpakete zur Verfügung.

Header

Small

Medium

Large

XLarge

Jährlicher Stromverbrauch

bis 2500 kWh

bis 4000 kWh

bis 500 kWh

bis 5500 kWh

Anlagengröße

12 Module ca. 4 kWp

18 Module ca. 6 kWp

24 Module ca. 8 kWp

30 Module ca. 10 kWp

Benötigte Dachfläche

ca. 30m2

ca. 36m2

ca. 48m2

ca. 60m2

Preis

10.100 €

(14.100 € mit Speicher)

12.000 €

(17.000 € mit Speicher)

14.300 €

(19.800 € mit Speicher)

16.100 €

(22.600 € mit Speicher)

Die Basisvarianten können bis ins kleinste Detail individuell angepasst werden, mit Extras, Upgrades und Sonderwünschen.

Der Bestell- und Planungsvorgang bei EIGENSONNE

Der gesamte Vorgang bei EIGENSONNE ist unkompliziert und erfolgt in mehrerer Schritten.

1. Onlineformular

Wie bei anderen Anbietern müssen im ersten Schritt einige Angaben im Onlinekonfigurator auf eigensonne.de machen. Diese beziehen sich beispielsweise auf die Anzahl Personen im Haushalt, den Gebäudetyp, Ihren durchschnittlichen Stromverbrauch oder die Dachart. Dort wählen Sie zudem, ob Sie die Anlage kaufen oder mieten möchten. 

Der gesamte Vorgang dauert 2 Minuten. Im Anschluss erhalten Sie Ihr Ersparnispotenzial. Um ein individuelles Angebot zu erhalten, füllen Sie die persönlichen Angaben aus. 

Eigensonne Onlinekonfigurator

Der EIGENSONNE Onlinekonfigurator

2. Beratungsgespräche & Angebot

Innerhalb von wenigen Werktagen (oft am selben Tag) wird sich ein Mitarbeiter für das Erstgespräch bei Ihnen melden. Im Anschluss an das Gespräch müssen Sie noch Fotos von Ihrem Dach zusenden, damit EIGENSONNE die Planung vornehmen kann. 

In einem weiteren Gespräch wird Ihnen die Planung präsentiert und Sie haben die Möglichkeit, Ihre persönlichen Wünsche zu äußern. Es werden zudem alle offenen Fragen beantwortet. 

Gleich im Anschluss an das Gespräch erhalten Sie das zusammen ausgearbeitete Angebot. Dieses ist für Sie unverbindlich. 

3. Installation

Sollten Sie sich für die Zusammenarbeit mit EIGENSONNE entscheiden, dann installiert ein von EIGENSONNE gestelltes oder zertifiziertes Team Ihre Solaranlage zum vereinbarten Termin.

Der Aufbau selbst ist unkompliziert und erfolgt innerhalb von 1-2 Werktagen. 

EIGENSONNE - ja oder nein? 

Eigensonne: Vor- und Nachteile

Vorteile:

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Sehr professionelle Abwicklung
  • Kundendienst reaktionsschnell
  • Transparenter Ablauf
  • Kompetente Installationsteams

Nachteile:

  • Vereinzelt unfreundliche Mitarbeiter
  • In einigen Fällen platzte der Beratungstermin grundlos

EIGENSONNE scheint vieles richtigzumachen. Das spiegelt sich in den Bewertungen der Kunden wider, die den Anbieter mit 4,5 Sternen bewerten. 

Viel Lob gibt es für eine professionelle Kundenbetreuung und die damit verbundenen schnellen Reaktionszeiten. Und auch die Montageteams werden positiv erwähnt und eine gute Installation ist das A und O einer über Jahre funktionierenden Solaranlage. 

Insgesamt scheint der gesamte Prozess vom Erstkontakt zur Installation sehr gut zu funktionieren. 

Negative Kritik ist eher vereinzelt und bezieht sich meist auf unfreundliche Mitarbeiter und kurzfristige Terminabsagen. 

FAQ - die häufigsten Fragen zu EIGENSONNE

Was kostet eine Solaranlage bei EIGENSONNE?

Bei EIGENSONNE können Sie eine Solaranlage sowohl kaufen als auch mieten. 

Die Miete fängt bei 59 Euro monatlich. Die genauen Kosten richten sich nach Ihren persönlichen Verbrauchsverhalten und den Gegebenheiten vor Ort.

Beim Kauf gibt es bei EIGENSONNE verschiedene Pakete. Der kleinste kostet ab 10.100 und der größte ab 16.100 Euro. Sie können alle Varianten bis ins kleinste Detail anpassen, sodass sich die Preise ändern können. 

Wie ist die Vertragslaufzeit bei EIGENSONNE?

Der Mietzeitraum beträgt 20 Jahre. In diesem bleibt Ihre Miete immer gleich. Nach Ablauf des Vertrags haben Sie die Möglichkeit, die Solaranlage für einen Euro zu erwerben. 

Was beinhaltet das Rundum-sorglos-Paket?

Wenn Sie sich für eine Solaranlage von EIGENSONNE entscheiden, dann kümmert sich das Unternehmen um jegliche Reparaturen, Wartung und Versicherung der Anlage. 

Als Anlagenbetreiber müssen Sie allerdings die Verwaltungsaufgaben selbst übernehmen. Dazu gehören beispielsweise jegliche Abrechnungen mit dem Energieversorgen und Aufwendungen bei der Steuererklärung. 

Wer übernimmt die Montage?

EIGENSONNE hat eigene Teams und arbeitet zudem mit Vertragspartner zusammen. Diese Unternehmen kommen aus Ihrer Region und stehen Ihnen als direkte Ansprechpartner bei Fragen und Problemen zur Verfügung. 

Mit welchen Hersteller arbeitet EIGENSONNE?

EIGENSONNE arbeitet herstellerunabhängig und arbeitet mit verschiedenen Herstellern zusammen. Zu diesen gehören allerdings renommierte Produzenten wie beispielsweise JA-Solar, Heckert, LG, Luxor im Bereich der Solarmodule. Bei den Speichern setzt EIGENSONNE in der Regel auf RCT, BYD, E3DC und Fenecon.

Bekomme ich auch einen Speicher?

Ja, sie können bei EIGENSONNE eine Solaranlage mit Speicher sowohl kaufen als auch mieten. 

Kann der ungenutzte Strom ins öffentliche Netz eingespeist werden?

Ja, Sie können den ungenutzten Strom selbstverständlich einspeisen und mit einer Vergütung rechnen. 

>