Wärmepumpen von Brötje im Überblick (2023)

Anna Vöpel
Zuletzt aktualisiert: 20/03/2023
Kategorie: Wärmepumpe

Brötje und Heiztechnik, die Kombination dieser zwei Begriffe ist vielen in Deutschland geläufig. Dabei stellt die Firma Brötje nicht nur Öl- und Gasheizungen her, sondern auch Wärmepumpen und Solarsysteme. Welche Wärmepumpen das Unternehmen genau produziert, wollen wir Ihnen in diesem Artikel zeigen. Wir haben einen Überblick aller Modelle erstellt und vergleichen diese miteinander, damit Sie das für sich passende Modell finden können.

Fachfirma für Wärmepumpen gesucht? 

Jetzt den passenden Anbieter finden und bis zu 30% sparen!

Was ist Brötje?

Die Firma Brötje wurde 1919 in Niedersachsen gegründet und zählt derzeit über 300 Mitarbeiter. Zu Beginn spezialisierte sich Brötje noch auf den Bau von Heizkörpern. Mit der Zeit kamen Heizkessel sowie Öl- und Gasbrenner dazu und 2007 auch Wärmepumpen. Das Produktportfolio von Brötje ist heutzutage breit aufgestellt, weshalb jeder private Hausbesitzer eine passende Wärmepumpe finden sollte. 

Welche Wärmepumpen stellt Brötje her?

Brötje stellt Luft-Wasser-Wärmepumpen, Sole-Wasser-Wärmepumpen und Trinkwasser-Wärmepumpen her. Alle Modelle sind eher für den privaten Wohnungs- und Hausbau ausgelegt. Die Wärmepumpen von Brötje zeichnen sich dadurch aus, dass sie auch direkt mit einer Solarthermieanlage von Brötje oder einem Gasbrennwertkessel kombiniert werden können. 

ModellWärmequelleAufstellungHeizleistungVorlauf- und WassertemperaturLautstärkeEinsatzKühlfunktionSmart-Grid-Ready
BLW NEOLuftMonoblock außen2,4 - 19,2 kW62 °C48 dB - 55 dBNeubau, Modernisierung, Altbau, Ein- und ZweifamilienhausNeinJa
BLW Mono-K / Mono-PLuftMonoblock innen6 - 11 kW60 °C40 dB innen, 58 - 60 dB außenNeubau, Modernisierung, Ein- und ZweifamilienhausNeinJa
BLW MonoLuftMonoblock innen6 - 11 kW60 °C40 dB innen, 58 - 60 dB außenNeubau, Modernisierung, Ein- und ZweifamilienhausJaJa
BLW Split / Split-KLuftSplitgerät6 - 16 kW60 °C48 - 53 dB innen, 65 - 69 dB außenAltbau, Neubau, Modernisierung, Ein- und ZweifamilienhausJaJa
BLW Split-PLuftSplitgerät6 - 27 kW60 °C48 - 52 dB innen, 63 - 675 dB außenAltbau, Neubau, Modernisierung, Ein-, Zwei- und MehrfamilienhausJaJa
BSW NEOSoleMonoblock innen3,3 - 21,3 kW62 °C42 - 47 dBAltbau, Sanierung, Neubau, Ein- und ZweifamilienhausNeinJa
BTWRaumluft, AußenluftMonoblock innen65 °C 75 °C mit Heizstab49 dBNeubau, Modernisierung, Ein- und ZweifamilienhausNeinJa

Die einzelnen Modellreihen im Überblick

BLW NEO und Mono

Die BWL-Mono-Modelle sind ideal für den Neubau bzw. die Modernisierung eines Ein- oder Zweifamilienhauses. Dank Brötjes-Hybridtechnologie können die BWL-Wärmepumpen auch im Altbau in Kombination mit Gas-Brennwert eingesetzt werden. Die BLW-Mono-K hat bereits einen Warmwasserspeicher integriert und die BLW-Mono hat als einzige Wärmepumpe dieser Modellreihe eine Kühlfunktion integriert. Diese funktioniert über die Fußbodenheizung im Haus. Die BWL-NEO ist generell auch für den Altbau geeignet, da sie selbst bei niedrigen Außentemperaturen hocheffizient ist. 

BLW Split

Die Wärmepumpen der BWL-Split-Reihe können sowohl im Altbau als auch im Neubau eingesetzt werden. Die Modelle dieser Reihe bestehen ausnahmslos aus Luftwärmepumpen in der Splitbauweise mit einem leisen Innengerät. Die BLW-Split-K hat bereits einen integrierten Trinkwasserspeicher. Die BLW-Split-P erreicht Leistungen bis zu 27 kW und ist damit auch für ein kleineres Mehrfamilienhaus geeignet. Beide Modelle können darüber hinaus im Sommer kühlen.

Brötje Wärmepumpe Split

@Brötje

BSW NEO

Die BSW NEO ist Brötjes Sole-Wasser-Wärmepumpe. Je nach Heizbedarf gibt es drei Modelle zur Auswahl, die eine Leistung von 3,3 bis 21,3 kW erzielen. Dank des einzigartigen Verbundsystems sorgen zwei Wärmetauscher für mehr Effizienz mit einer JAZ von 5,1. Eine Kühlfunktion oder ein Trinkwasserspeicher sind leider nicht integriert. Dafür kann die Erdwärmepumpe sowohl im Neubau als auch im Altbau eingesetzt werden.

BTW 

Die BTW ist Brötjes Warmwasser-Wärmepumpe. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass sie selbst bei geringster Deckenhöhe eingesetzt werden kann. Die verschiedenen Modelle besitzen ein Speichervolumen von 196 bis zu 251 Liter. Diese Größe reicht für ein Ein- bis Zweifamilienhaus. 

Was kosten Wärmepumpen von Brötje?

Die Preise für eine Luft-Wasser-Wärmepumpe für ein Ein- oder Zweifamilienhaus fangen bei Brötje bei etwa 5.000 Euro für ein Splitgerät an. Die Monoblöcke der BLW-Reihe fangen bei rund 8.000 Euro reine Gerätekosten an. Dazu kommen noch die Kosten für den Einbau und die Installation. Preislich liegt Brötje damit im unteren Mittelfeld. 

Eine Brötje Warmwasser-Wärmepumpe kostet etwa 2.500 Euro. Hinzu kommen Installationskosten. Dank einer steckerfertigen Lieferung sollten sie jedoch unter 500 Euro betragen. Damit hat Brötje ein günstiges Modell erstellt.

Die Preise für eine Erdwärmepumpe BSW NEO für ein Ein- oder Zweifamilienhaus bewegen sich zwischen 8.000 und 12.000 Euro. Dies ist im Vergleich zu anderen Herstellern aus Deutschland sehr günstig. Dazu kommen die Kosten für die Erschließung und die Installation. Diese betragen 7.000 bis 20.000 Euro, je nachdem, ob Flächenkollektoren oder Erdsonden verlegt werden.

Fazit 

Brötje bietet verschiedene Luft-Wasser-Wärmepumpen Modelle, eine Sole-Wasser-Wärmepumpe und eine Brauchwasser-Wärmepumpe an. Die Modelle sind je nach Leistung für Ein- oder Zweifamilienhäuser gedacht. Bei den Luftwärmepumpen gibt es Modelle, die bereits eine passive Kühlung oder ein Trinkwasserspeicher integriert haben. Alle Wärmepumpen von Brötje liegen im günstigen Bereich.

Sie interessieren sich für eine Wärmepumpe von Brötje? Füllen Sie das Formular aus und erhalten kostenlos und unverbindlich Angebote von Fachfirmen für Wärmepumpen aus Ihrer Region. Vergleichen Sie die Preise und sparen dabei bis zu 30 %.