Solarmodul 400 Watt: Test, Preise & Kaufratgeber (2024)

Anna Vöpel
Zuletzt aktualisiert: 02/01/2024
Kategorie: Solarpanel

Solarmodule mit 400 Watt haben sich zum Standard für Einfamilienhäuser entwickelt. Sie sind leistungsstark und bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Doch welche PV-Module sollten Sie kaufen? In diesem Kaufratgeber erhalten Sie wertvolle Tipps zu Solarpanels mit 400 Watt und erfahren, welche die besten sind.

Angebote für Solarmodule vergleichen und 30% sparen!

Füllen Sie unser Formular aus und erhalten bis zu fünf Angebote für PV-Module inkl. Installation von geprüften Fachunternehmen für Photovoltaik aus Ihrer Region - kostenlos und unverbindlich. Durch den Vergleich sparen Sie beim Kauf bis zu 30 %.

Grafik Angebote

Was kostet ein Solarmodul mit 400 Watt?

Ein Solarmodul mit 400 Watt kostet im Durchschnitt 0,34 € pro installiertem Wp. Der Preis pro Solarmodul liegt je nach Hersteller zwischen 112 und 212 €. 

Um die Kosten zu ermitteln, haben wir die Preise von 26 Großhändlern und Online-Shops für über 25 Solarmodule verschiedener Hersteller analysiert. Die untere Tabelle zeigt eine Auswahl von zehn ausgesuchten 400-W-Modulen mit den dazugehörigen Preisen.

HerstellerModellNennleistung in WattPreis pro ModulPreis pro kWp
Trina SolarVertex S+425 - 440 Wp112,88 €262,50 €
Q CELLSQ.Peak Duo M-G11S+400 - 420 Wp120,17 €293,09 €
ViessmannVitovolt 300420 - 430 Wp128,00 €304,76 €
Ja SolarJAM54D40430 - 455 Wp149,00 €342,53 €
LuxorEco Line N-type HJT430 - 450 Wp152,00 €353,49 €
LONGiHi-MO 6 Scientist445 - 455 Wp155,14 €348,64 €
Canadian SolarTOP BiHiKu6420 - 440 Wp170,00 €404,76 €
Jinko SolarTiger neo mono60460 - 480 Wp175,33 €373,05 €
WinaicoWST-NGX-D3425 - 430 Wp182,00 €423,26 €
RECAlpha Pure-R400 - 430 Wp212,00 €504,76 €

Test: Was sind die besten PV-Module mit 400 Watt?

Wir haben zehn Solarpanels mit 400 Watt miteinander verglichen. Dabei haben wir ihre Leistung und Zuverlässigkeit getestet. Die besten zehn Solarmodule mit 400 Watt sind: 

Platz

Hersteller

Herkunft

Gesamtwertung

Leistung

Zuverlässigkeit

1

SunPower

usa flagge

4,67

4,71

4,63

2

REC

Norwegen Flagge

4,46

4,49

4,42

3

Q-Cells

Deutschland Flagge

4,28

3,95

4,60

4

Jinko Solar

china flagge

4,15

4,35

3,95

5

Suntech

china flagge

4,02

4,31

3,74

6

Winaico

Taiwan Flagge

3,98

3,61

4,35

7

Hyundai

Südkorea Flagge

3,96

3,66

4,25

8

Luxor

Deutschland Flagge

3,92

4,25

3,60

9

Canadian Solar

china flagge

3,91

4,31

3,50

10

Seraphim

china flagge

3,90

4,19

3,60

Die komplette Übersicht aller von uns getesteten Solarmodule erhalten Sie in unserem ausführlichen Solarpanel Test und Vergleich

Testsieger der Solarmodule mit 400 Watt: Sunpower MAXEON 6 AC

SunPower Logo

> 2000 Mitarbeiter

Gegründet 1985

usa flagge

USA

Das Sunpower MAXEON 6 AC hat einen hervorragenden Wirkungsgrad von 23%. Die Leistungstoleranz beträgt 0 bis +5%, die Temperaturbeständigkeit -0,29% pro °C. Beides gute, aber keine überragenden Werte. Die Krönung ist die Produktgarantie von 40 Jahren. 

SunPower Bewertung

Die PV-Module von dem amerikanischen Hersteller SunPower gehören zweifellos zu den besten der Welt. 

Bloomberg Tier 1

Tier 1 Hersteller

DNV Top Performer

DNV GL Top Performer

Gesamtwertung: 
Sehr gut

Leistung

Zuverlässigkeit

Die Solarmodule Maxeon 6 werden mit einem integrierten Enphase-Wechselrichter geliefert. Deswegen zählen sie zu den teuersten PV-Modulen auf dem Markt. Der durchschnittliche Preis pro Solarplatte liegt bei 603,57 €. Falls Sie nach einer günstigeren und ebenfalls sehr guten Alternative suchen, dann greifen Sie zu Luxor oder Trina.

So testen und vergleichen wir Solarmodule

Um unsere Bestenlisten zu erstellen, haben wir alle Solarmodule in zwei Kategorien bewertet: Leistung und Zuverlässigkeit. Die Gewichtung liegt dabei 50% - 50%. 

In der Kategorie Leistung haben wir folgende Punkte bewertet und wie folgt gewichtet:

  • Wirkungsgrad mit 35%
  • Leistungsgarantie mit 25%
  • Leistungsdifferenz STC zu NOCT mit 20%
  • Temperaturbeständigkeit mit 10%
  • Leistungstoleranz mit 10%

In der Kategorie Zuverlässigkeit haben wir folgende Punkte bewertet:

  • Produktgarantie mit 60%
  • Mechanische Belastbarkeit mit 30%
  • eine eventuelle PVEL Platzierung mit 10%

In diesem Artikel beschreiben wir die einzelnen Kriterien und erklären ausführlicher unsere Vorgehensweise bei der Bewertung von Solarmodulen.

Welche Größe haben PV-Module mit 400 Watt?

Standardmäßig haben PV-Module mit 400 Watt eine Größe von 1722 mm x 1134 mm. Es gibt aber auch größere Module mit Maßen von 1762 mm x 1134 mm. Die größten Modelle erreichen eine Größe von 1908 mm x 1134 mm. 

HerstellerModellNennleistungGröße
Q CELLSQ.Peak Duo M-G11S+400 - 420 Wp1722 x 1134 mm
HyundaiMF HeteroMax430 - 450 Wp1722 x 1134 mm
LONGiHi-MO 6 Scientist445 - 455 Wp1722 x 1134 mm
WinaicoWST-NGX-D3425 - 430 Wp1722 x 1134 mm
ViessmannVitovolt 300420 - 430 Wp1722 x 1134 mm
LuxorEco Line N-type HJT430 - 450 Wp1722 x 1134 mm
Canadian SolarTOP BiHiKu6420 - 440 Wp1722 x 1134 mm
JolywoodJW-HD108N415 - 440 Wp1722 x 1134 mm
SeraphimS4-N-TopCon420 - 435 Wp1722 x 1134 mm
Suntech PowerUltra V mini420 - 440 Wp1722 x 1134 mm
RECAlpha Pure-R400 - 430 Wp1730 x 1118 mm
Trina SolarVertex S+425 - 440 Wp1762 x 1134 mm
Ja SolarJAM54D40430 - 455 Wp1762 x 1134 mm
Sunpower/MAXEONMAXEON 6 AC420 - 445 Wp1872 x 1032 mm
Jinko SolarTiger neo mono60460 - 480 Wp1903 x 1134 mm
ZNShineZXM7-UHLDD460 - 485 Wp1903 x 1134 mm
AstronergyAstro N5465 - 485 Wp1908 x 1134 mm

Wie viel Ertrag liefert ein Solarmodul mit 400 Watt? 

Ein Solarmodul mit 400 Watt liefert einen Ertrag zwischen 320 und 480 Watt pro Jahr. Die Leistung eines Solarmoduls ist von der Neigung und Ausrichtung der PV-Module, sowie der Stärke der Sonneneinstrahlung abhängig.

Solarmodule 400 Watt Ertrag

Wie viel Leistung und Ertrag liefern Solarmodule mit 400 Watt pro m²?

Solarmodule mit 400 Watt liefern einen Ertrag von circa 220 Wp pro m². Sie benötigen also rund 4,5 m², um ein kWp zu erzeugen. Das entspricht einer Leistung von 2,5 PV-Modulen mit 400 Watt.

Solarmodul400 Wp
Flächenspezifische Leistung222 Wp pro m²
Fläche pro kWp4,50 m²

Wie viele 400 W Solarmodule brauche ich?

Wie viele 400 W Solarmodule Sie insgesamt benötigen, hängt von der Gesamtleistung der Photovoltaikanlage ab. Mit 10 Stück 400 Watt PV-Modulen erreichen Sie eine installierte Nennleistung von etwa 4 kWp. Das entspricht etwa 18 m² Installationsfläche. Für ein durchschnittliches Einfamilienhaus in Deutschland reichen 15 bis 25 PV-Module mit 400 W Leistung aus.

PV-LeistungAnzahl SolarmoduleBenötigte Fläche
4,40 kWp1120 m²
6,60 kWp1730 m²
8,80 kWp2240 m²
11,00 kWp2850 m²
13,20 kWp3360 m²

In welchen Ausführungen gibt es PV-Module mit 400 Watt?

Solarpanels mit 400 Watt gibt es in verschiedenen Ausführungen. Sie nutzen unterschiedliche Technologien.

Monokristalline Module

Monokristalline Solarmodule sind effizient, langlebig und platzsparend. Sie produzieren mehr Strom auf kleinerer Fläche, sind auch bei schlechten Lichtverhältnissen leistungsfähig und haben ein elegantes schwarzes Design. 

Glas-Glas-Module

Glas-Glas-Module sind Photovoltaik-Module mit Glas auf Vorder- und Rückseite. Sie bieten höhere Langlebigkeit und Schutz gegen Umwelteinflüsse im Vergleich zu Standardmodulen mit Kunststoffrückseite. Das doppelte Glas erhöht Robustheit und Lebensdauer, macht die Module jedoch schwerer und oft teurer.

Schindel-Solarmodule

Schindel-Solarmodule nutzen überlappende, rechteckige Solarzellen, ähnlich wie Dachschindeln. Durch diese Anordnung werden die Abstände zwischen den Zellen reduziert, was den Modulwirkungsgrad erhöht. Sie minimieren den elektrischen Widerstand und steigern die Energieerzeugung. Zudem sind sie weniger anfällig für Rissbildung und bieten eine ästhetisch ansprechende, homogene Oberfläche.

Bifaziale Module

Bifaziale Solarmodule können Sonnenlicht von beiden Seiten absorbieren. Sie nutzen durchsichtige Rückseiten oder spezielle Rückseitenfolien, um Lichtreflexionen von der Unterlage oder nahen Strukturen zu nutzen. Dadurch haben sie einen etwas höheren Energieertrag im Vergleich zu herkömmlichen Modulen. 

Bifaziale Module vs monofaziale Module

Full Black (schwarz)

Viele Hersteller von 400-Watt-Solarmodulen bieten diese auch in einer gänzlich schwarzen Ausführung. Sowohl die Solarzellen als auch die Rahmen und Zwischenräume sind in Schwarz gehalten. Dies verleiht ihnen eine einheitliche und ästhetisch ansprechende Optik. Der Nachteil ist, dass Full-Black-Module etwas schneller heißer werden. 

Welche Alternativen zu 400-Watt-Modulen gibt es? 

Als Alternative zu Solarmodulen mit 400 Watt Leistung bieten sich 300-Watt-Module an. Sie sind in der Regel kleiner und eignen sich daher besser für kleinere oder verwinkelte Dächer. Sie sind zudem meist etwas günstiger,

Wenn Sie viel Platz haben und die Solarpanels eher im Garten aufstellen wollen, dann können Sie auch zu Solarmodulen mit 500 Watt greifen. Sie sind deutlich größer und schwerer, liefern aber entsprechend mehr Leistung. Beachten Sie, dass die meisten 500-Watt-Panels aufgrund ihrer Größe von über 2 m² ungeeignet für herkömmliche Dachdächer sind.   

Solarmodule mit 400 Watt günstig kaufen und installieren lassen

Sie interessieren sich für günstige Angebote für 400-Watt-Solarmodule inklusive Zubehör und Installation? Dann können wir Sie dabei unterstützen.  

Füllen Sie das untere Formular aus und erhalten bis zu fünf Angebote für Solarmodule (400 W) inkl. Zubehör und Montage von regionalen Fachbetrieben. Das Ganze ist kostenlos und unverbindlich und dauert nur zwei Minuten. Durch den Vergleich sparen Sie beim Kauf bis zu 30%.