16 Erdwärmepumpen-Hersteller im Überblick

Anna Vöpel
Zuletzt aktualisiert: 21/01/2023
Kategorie: Wärmepumpe

2021 wurden in Deutschland 154.000 Heizungswärmepumpen installiert. 23.000 waren davon Erdwärmepumpen. Auf dem deutschen Markt gibt es dafür viele verschiedene Hersteller, von denen die meisten aus Deutschland kommen. Den größten Marktanteil haben dabei Bosch, Vaillant und Viessmann. Darüber hinaus gibt es einige sehr bekannte internationale Hersteller für Erdwärmepumpen. Wir haben uns 16 bekannte Erdwärmepumpen-Hersteller genauer angeschaut. 

Fachfirma für Wärmepumpen gesucht? 

Jetzt den passenden Anbieter finden und bis zu 30% sparen!

1. Alpha Innotec

Alpha Innotec Logo

> 500 Mitarbeiter

Gegründet 1998

Deutschland Flagge

Deutschland

Die Alpha Innotec GmbH ist ein deutsches Unternehmen und Tochtergesellschaft der Novelan GmbH. Gegründet wurde das Unternehmen 1998 in Kasendorf in Bayern. Alpha Innotec hat sich auf die Herstellung von Luft- und Erdwärmepumpen spezialisiert. Zur Produktpalette gehören drei Erdwärmepumpensysteme.

Es gibt die WZS(V)-Serie, die zum Heizen, Kühlen und zur Brauchwasseraufbereitung geeignet ist. Die Serie enthält zudem einen Warmwasserspeicher. Des Weiteren gibt es noch die SWC(V)-Serie und die SW-Serie zum Heizen und Kühlen. Die Erdwärmepumpen ermöglichen Vorlauftemperaturen bis zu +65 °C. Die Leistung reicht von 5 bis 19 kW. 


2. Buderus

Buderus Logo

> 9500 Mitarbeiter

Gegründet 1731

Deutschland Flagge

Deutschland

Buderus war ein deutsches Unternehmen, das bereits 1731 in Wetzlar gegründet wurde. Das Unternehmen war eigentlich ein Großkonzern in der Metallbranche, doch bietet es auch Wärmepumpen unter dem Namen Buderus Heiztechnik GmbH an. Im Jahr 2003 wurde Buderus von der Bosch GmbH übernommen. Dort werden die Wärmepumpen unter dem Markennamen Buderus vertrieben.  

Das Angebot besteht aus der Serie Logatherm. Die Erdwärmepumpe Logatherm WPS hat eine Leistung von 6 bis 17 kW und eignet sich zum Heizen und Kühlen. Die Logatherm WSW186i(T) ist ein modulares Konzept, das anpassbar auf den Wärmebedarf ist. Die WPS.2 HT ist mit ihrer hohen Heizleistung für Mehrfamilienhäuser und im Gewerbe geeignet. Sie dient dem Heizen und der Warmwasserbereitung.   


3. Bosch

Bosch Logo

> 400.000 Mitarbeiter

Gegründet 1886

Deutschland Flagge

Deutschland

Die Bosch GmbH wurde 1886 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Stuttgart. Bosch ist eines der bekanntesten Unternehmen in Deutschland. Neben einer Vielzahl an Technikprodukten und Haushaltsgeräten bietet Bosch auch Wärmepumpen an. Diese werden unter dem Namen Bosch Thermotechnology vertrieben. Zur Auswahl gibt es fünf Erdwärmepumpen.

Neuestes Modell ist die Compress 78000i LW. Es handelt sich um ein individuell anpassbares und modulares System zum Heizen, Kühlen und für die Warmwasseraufbereitung. Die Modelle der Supraeco Serie haben einen integrierten Warmwasserspeicher und lassen sich zu einer Wasserwärmepumpe umrüsten. Die Vorlauftemperatur der Modelle reicht bis +68 °C. Bosch wirbt außerdem mit einem sehr geringen Geräuschpegel seiner Erdwärmepumpen.


4. Daikin

Daikin Logo

> 88.000 Mitarbeiter

Gegründet 1886

Japan Flagge

Japan

Daikin Industries ist ein japanisches Unternehmen mit Firmensitz in Osaka. Gegründet wurde es 1924. Bekannt ist Daikin besonders in der Branche der Klimatechnik und Chemie. Seit 2017 gibt es die Daikin-Wärmepumpen auch in Deutschland. 2022 hat das Unternehmen angekündigt, ein neues Werk für 300 Millionen Euro in Polen zu errichten, um  Wärmepumpen für den europäischen Markt herzustellen.

Neben einer Vielzahl an Luftwärmepumpen bietet Daikin auch eine Erdwärmepumpe an, die Daikin Altherma. Sie hat einen integrierten Warmwasserspeicher und ist für Fußbodenheizungen und Heizkörper geeignet. Eine Kühlung des Hauses ist ebenfalls möglich. Die Temperaturregelung und Steuerung erfolgt komplett digital und kann über das Smartphone geändert werden. 


5. Dimplex

Dimplex Logo

> 10.000 Mitarbeiter

Gegründet 1973

Irland Flagge

Irland

Glen Dimplex ist eine internationale Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Dublin. Das Unternehmen wurde 1973 gegründet und gehört zu den führenden Herstellern für Elektroheizungen, Kühlsysteme und Haushaltsgeräte weltweit. Dimplex bietet verschiedene Wärmepumpenarten an. Die SI-Reihe enthält 14 verschiedene Erdwärmepumpen.

Die Erdwärmepumpen von Dimplex sind zum Heizen, Kühlen und für die Warmwasserbereitung geeignet. Es sind Vorlauftemperaturen bis zu 70 °C möglich sowie Brauchwasser-Temperaturen bis zu 60 °C. Ein Warmwasserspeicher ist integriert. Je nach Leistung des Modells kann eine Wohnfläche von 100 m² bis 500 m² geheizt werden. 

Fachfirma für Wärmepumpen gesucht? 

Jetzt den passenden Anbieter finden und bis zu 30% sparen!

6. iDM

idm Logo

> 500 Mitarbeiter

Gegründet 1997

Österreich Flagge PNG

Österreich

iDM Energiesysteme ist ein Wärmepumpenhersteller aus Österreich. iDM wurde 1997 in Matrei in Osttirol gegründet. Das österreichische Unternehmen hat sich nur auf die Herstellung von Wärmepumpen spezialisiert. Alle Erdwärmepumpen finden Sie in der Serie TERRA.

Die TERRA SWM ist eine modulierbare Erdwärmepumpe mit einer Leistung von 3 bis 17 kW. Sie kann heizen, kühlen und das Warmwasser aufbereiten. Die TEARRA SW Complete hat eine Leistung von 8 bis 17 kW und soll laut iDM einfach zu installieren sein. Die TERRA SW Twin gibt es in der Leistungsgröße von 20 bis 42 kW. 


7. Mitsubishi Electric

Mitsubishi Electric Logo

> 143.000 Mitarbeiter

Gegründet 1921

Japan Flagge

Japan

Die Mitsubishi Electric Corp. ist ein japanischer Hersteller elektrischer und elektronischer Produkte. Gegründet wurde der Konzern 1921 in Tokio. Mitsubishi bietet verschiedene Arten von Wärmepumpen und Klimageräten an. Dazu gehört auch eine Erdwärmepumpe, die GEODAN. 

Die GEODAN besitzt einen modularen und flexiblen Aufbau, sodass sie an die individuelle Heizleistung angepasst werden kann. Laut Mitsubishi arbeitet die Erdwärmepumpe sehr leise und die Installation geht schnell und einfach. Mit der App lässt sich die Wärmepumpe mit dem Smartphone steuern. 


8. Nibe

Nibe Logo

> 20.000 Mitarbeiter

Gegründet 1981

Schweden Flagge

Schweden

Die Nibe Group ist ein schwedisches Unternehmen mit Hauptsitz in Markyard. Gegründet wurde die Gruppe 1952. Damals stellte das Unternehmen Produkte für die Warmwasserbereitung her. Seit 1981 produziert Nibe auch Wärmepumpen. Bei Nibe stehen acht verschiedene Erdwärmepumpen zur Auswahl. 

Die NIBE S1255, S1255 PC und S1155, S1155 PC sind zum Heizen und für die Brauchwasserbereitung gedacht. Die Kapazität des Brauchwasserspeichers ist variabel. Es gibt Modelle für den Neubau und die Modernisierung. Die Nibe F1245 und F1245 PC erfüllen alle Anforderungen zum Heizen, Kühlen, Lüften und für die Warmwasseraufbereitung. Die Leistungen reichen von 6 bis 12 kW. Die Vorlauftemperatur beträgt bis zu 55 °C. 


9. Novelan

Novelan Logo

> 490 Mitarbeiter

Gegründet 2002

Deutschland Flagge

Deutschland

Novelan ist ein deutsches Unternehmen für Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik. Novelan ist eine Marke der ait Deutschland GmbH, die unter der NIBE Group agiert. Gegründet wurde die Novelan GmbH 2002 als Tochtergesellschaft von Alpha Innotec. Die erste Wärmepumpe wurde aber bereits 1975 produziert, damals noch unter der Marke Siemens. Novelan vertreibt insgesamt vier Erdwärmepumpen-Serien.

Die Erdwärmepumpe WSV hat eine Leistung von 3 bis 9 kW. Sie eignet sich zum Heizen, Kühlen und für die Brauchwasseraufbereitung. Die SICV-Serie eignet sich zum Heizen und Kühlen und hat eine Leistung von 3 bis 17 kW. Die SIC-Kompakt hat eine etwas höhere Leistung von 5 bis 19 kW. Die SI-Serie hat mit 22 kW bis 30 kW die höchste Leistung. Sie kann jedoch nur zum Heizen benutzt werden.


10. Ochsner

Ochsner Logo

> 280 Mitarbeiter

Gegründet 1972

Österreich Flagge PNG

Österreich

Die OCHSNER Wärmepumpen GmbH ist ein österreichisches Unternehmen mit Hauptsitz in Haag. Gegründet wurde OCHSNER 1872 als Familienunternehmen. Damals stellte OCHSNER noch Kompressoren für die US-Navy und die NASA her. Heute hat sich die Firma auf Wärmepumpen spezialisiert. 

OCHSNER bietet eine Erdwärmepumpenserie OCHSNER TERRA an. Innerhalb der Serie gibt es neun verschiedene Modelle, die sich eigentlich nur in der Leistung unterscheiden. Die Heizleistung reicht von 4 bis 78 kW. Die maximale Vorlauftemperatur für Fußbodenheizung und Heizkörper beträgt 65 °C. Neben der Heizung kann die Erdwärmepumpe auch das Brauchwasser erwärmen. Bei den Modellen ab einer Leistung von 34 kW ist auch eine passive Kühlung möglich.


11. Stiebel Eltron

Stiebel Eltron Logo

> 4.000 Mitarbeiter

Gegründet 1924

Deutschland Flagge

Deutschland

Stiebel Eltron ist ein deutsches Unternehmen im Bereich der Elektroindustrie. Gegründet wurde Stiebel Eltron 1924 in Berlin. Heute befindet sich der Hauptsitz in Holzminden in Niedersachsen. Stiebel Eltron stellt sowohl Luftwärmepumpen als auch Wasser-, Erd- und Brauchwasserwärmepumpen her. Die Erdwärmepumpen eignen sich sowohl für den Neubau als auch eine Sanierung.

Stiebel Eltrons WPE-I 06 HW 230 Premium ist für den Neubau und Modernisierungen gedacht. Die Leistung reicht von 1 bis 6,6 kW. Die Erdwärmepumpe WPE-I 15 H 230 Premium compact duo ist für den Bestandsbau geeignet. Die Heizleistung beträgt 2,1 bis 14,8 kW. Die Wärmepumpen haben sehr hohe Vorlauftemperaturen von bis zu 75 °C. 


12. Vaillant

Vaillant Logo

> 16.000 Mitarbeiter

Gegründet 1874

Deutschland Flagge

Deutschland

Die Vaillant Group ist ein deutsches Unternehmen im Bereich der Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik. Gegründet wurde Vaillant bereits 1874. Vaillant ist europaweit tätig und hat seinen Hauptstandort in Remscheid. Das Unternehmen bietet viele verschiedene Wärmepumpen-Lösungen an. Darunter befindet sich die Wärmepumpenserie flexo THERM, bei der die Wärmequelle frei wählbar ist. 

Vaillants flexo Therm-Serie eignet sich für Ein- und Mehrfamilienhäuser. Die Heizleistung reicht von 4,34 kW bis 23 kW. Neben dem Heizen hat die Wärmepumpe auch eine Raumkühlungsfunktion. Die Erdwärmepumpe geo THERM von Vaillant ist aufgrund ihrer hohen Heizleistung eher für Mehrfamilienhäuser bzw. das Gewerbe gedacht. Die Heizleistung reicht von 24,5 kW bis zu 77,5 kW. 


13. Viessmann

Viessmann Logo

> 14.000 Mitarbeiter

Gegründet 1917

Deutschland Flagge

Deutschland

Die Viessmann Group ist ein Konzern, der Heiztechnikprodukte sowie Klima- und Kühlsysteme herstellt. Gegründet wurde Viessmann 1917 als Familienunternehmen. Der Konzern ist international ausgerichtet und hat Produktionsstandorte in zwölf Ländern. Viessmann bietet Luft-, Erd- und Warmwasser-Wärmepumpen sowie Eis-Energiespeicher und Großwärmepumpen an.

Viessmanns Erdwärmepumpenserie heißt Vitocal. Die Heizleistung der Vitocal Wärmepumpe reicht von 1,7 kW bis 11,4 kW. Ein Warmwasserspeicher mit 220 l Fassungsvermögen ist integriert. Die Vorlauftemperatur von 65 °C ist hoch. Neben dem Heizen und der Wasseraufbereitung hat die Erdwärmepumpe auch eine Kühl- und Belüftungsfunktion. 


14. Weishaupt

Weishaupt Logo

> 3.800 Mitarbeiter

Gegründet 1932

Deutschland Flagge

Deutschland

Die Max Weishaupt GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen in der Branche der Feuerungstechnik. Gegründet wurde das Unternehmen 1932 in Schwendi in Oberschwaben. Weishaupt stellt Brenner, Heizsysteme für Gas und Öl sowie Wärmepumpen und Solarprodukte her. Weishaupt hat eine Auswahl an Wärmepumpen. 

Die Erdwärmepumpen finden Sie in der Serie WWP S und WWP S IDT. Die Heizleistung kann an jeden Bedarf angepasst werden und reicht von 6 bis 130 kW. Eine sehr hohe Vorlauftemperatur von 70 °C ist bei Bedarf ebenfalls möglich. Neben dem Heizen können die Pumpen auch kühlen und bei Bedarf das Trinkwasser erwärmen. Weishaupt wirbt außerdem damit, dass die Erdwärmepumpen sehr leise arbeiten. 


15. Waterkotte

Waterkotte Logo

> 80 Mitarbeiter

Gegründet 1968

Deutschland Flagge

Deutschland

Die Waterkotte GmbH hat sich auf die Herstellung von Wärmepumpen spezialisiert. Waterkotte wurde 1968 am Standort in Herne gegründet. Auch heute werden dort die Wärmepumpen noch hergestellt. Waterkotte bietet Luft- und Erdwärmepumpen sowie Pumpen zur Trinkwassererwärmung an. Bei den Erdwärmepumpen gibt es vier verschiedene Modelle zur Auswahl.

Die Basic Line Ai1 Geo hat eine Heizleistung von 5 bis 13 kW und einen Warmwasserspeicher mit 170 Litern. Die Eco Touch Ai1 Compact  hat eine Leistung von 1 bis 4 kW und ist eine sehr kleine Wärmepumpe für Einzelwohnungen. Die Eco Touch Ai1 Geo hat eine Leistung von 6 bis 18 kW und die Eco Touch 5029 Ai ist für Mehrfamilienhäuser und das Gewerbe geeignet. Eine Kühlfunktion ist bei allen Modellen optional. 


16. Wolf

Wolf Logo

> 2.100 Mitarbeiter

Gegründet 1963

Deutschland Flagge

Deutschland

Die Wolf GmbH ist ein deutsches Unternehmen und stellt Klima-, Lüftungs- und Heiztechnikprodukte her. Gegründet wurde die Firma 1963 mit Hauptsitz in Mainburg in Bayern. Wolf stellt Luft-, Warmwasser- und Erdwärmepumpen her. 

Die Erdwärmepumpenserie von Wolf heißt BWS-1. Je nach Wärmebedarf des Hauses kann eines der 5 Modelle der BWS-Serie gewählt werden. Die Heizleistung reicht von 5,2 bis 16,8 kW. Neben dem Heizen ist auch eine Kühlung für den Sommer integriert. 

Fazit

Auf dem deutschen Wärmepumpenmarkt finden Sie hauptsächlich Hersteller aus Deutschland. Insbesondere die Unternehmen Bosch, Vaillant und Viessmann dominieren den Markt derzeit. Zu den internationalen großen Herstellern gehören Mitsubishi aus Japan und Nibe aus Schweden. 

Obwohl der größte Anteil der in Deutschland installierten Wärmepumpe Luftwärmepumpen darstellen, gibt es eine beachtliche Zahl an Erdwärmepumpen. Die meisten Wärmepumpenhersteller bieten deshalb mindestens eine Erdwärmepumpenserie an. Diese sind entweder individuell auf die eigene Heizsituation anpassbar oder es gibt verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Leistungsgrößen. Neben dem Heizen besitzen moderne Erdwärmepumpen fast immer eine Kühlfunktion. Die Option zur Brauchwassererwärmung ist ebenfalls möglich.

Unabhängig davon, für welchen Erdwärmepumpenhersteller Sie sich entscheiden, eine fachkundige Installation ist die Voraussetzung für lange Betriebszeiten. Füllen Sie das untere Formular aus und wir verbinden Sie mit bis zu fünf Fachbetrieben für Wärmepumpen aus Ihrer Region. Vergleichen Sie die Angebote und sparen dabei bis zu 30%!