Kategorie: Wechselrichter

Enphase Wechselrichter: Test und Erfahrungen 2021

Enphase Logo

> 1500 Mitarbeiter

Gegründet 2006

usa flagge

USA


Der größte Nachteil von Modulwechselrichtern ist, dass sie nach und nach kaputtgehen können - und jeder Austausch bedeutet, dass man auf das Dach steigen und in der Anlage herumwühlen muss. Enphase versichert wie kein anderes Unternehmen, dass es hier nichts zu befürchten gibt.

Wenn Sie Sicherheit, Zuverlässigkeit und keine Sorgen wünschen und es sich leisten können, mehr Geld für eine Installation auszugeben, dann suchen Sie nicht weiter und kaufen Sie Enphase. Wenn Sie darüber hinaus ein kleines und komplexes Dach haben, mit vielen Verschattungselementen, dann ist Enphase wie geschaffen für Ihre Bedürfnisse.

Wie gut sind aber wirklich die Wechselrichter von Enphase? Wir gehen dieser Frage nach und haben die Zuverlässigkeit, Leistung, Glaubwürdigkeit und Rentabilität von Enphase-Wechselrichtern unter die Lupe genommen. 

Enphase-Wechselrichter Bewertung

Die Modulwechselrichter von Enphase bieten eine sehr gute Leistung und arbeiten extrem zuverlässig - allerdings zu einem stolzen Preis.

DNV Top Performer

DNV GL Top Performer

Gesamtwertung: 
Sehr Gut

Zuverlässigkeit

Rentabilität

Leistung

Glaubwürdigkeit

Was ist Enphase?

Enphase ist ein amerikanisches Unternehmen, das Mikro-Wechselrichter und alles, was damit zusammenhängt, herstellt. Der Hersteller arbeitet mit LG, SunPower und anderen anspruchsvollen Kunden zusammen. Bis heute wurden über 34.000.000 Modulwechselrichter dieser Marke in fast 1,5 Millionen Haushalte verkauft. Enphase verfügt über 300 Patente und ist seit 2006 auf dem Markt. Dabei sind sie Pioniere und führend in der Entwicklung von Mikro-Wechselrichtern.

Enphase Wechselrichter: Vor- und Nachteile

Vorteile:

  • Geringe Fehleranfälligkeit
  • Garantie über 25 Jahre
  • Die ersten 2 Jahre wird auch Transport und Installation abgedeckt
  • Eine sehr renommierte Marke
  • Gutes Monitoring

Nachteile:

  • Hochpreisig

Zuverlässigkeit

4.9

In unseren Bewertungen bedeutet Zuverlässigkeit die Widerstandsfähigkeit sowohl gegenüber dem Lauf der Zeit als auch gegenüber rauen Betriebsbedingungen. Gemessen wird diese anhand von Garantien und Bewertungen von unabhängigen Instituten. 

Enphase Werksgarantie: Enphase bietet die beste Garantie von allen von uns getesteten Wechselrichtern und Optimierern. Diese beträgt unglaubliche 25 Jahre. In dieser Zeit erhalten Sie im Falle eines Ausfalls ein neues, kompatibles Gerät. Und da es nicht genug ist, deckt die Garantie in den ersten 2 Jahren auch die Kosten für Installation und Versand ab.

Sind zwei Jahre voller Schutz viel oder wenig? Unserer Meinung nach, genug. Elektronische Geräte gehen am häufigsten gleich zu Beginn der Nutzung aufgrund von Herstellungsfehlern oder nach der Garantiezeit aufgrund von Verschleißerscheinungen kaputt. Deshalb sind die ersten zwei Jahre der Nutzung entscheidend und eine zweijährige Garantie ohne jeglichen Stress ein sehr gutes Angebot.

Hinzu kommt, dass der Industriestandard bei Garantien 12 Jahre beträgt und sich nur auf die Kosten des Geräts beziehen. Enphase geht weit über den Standard hinaus.

Garantie auf das IQ Envoy Modul: IQ Envoy, das zur Überwachung der Installation verwendet wird, hat eine Garantie von 5 Jahren (davon 2 Jahre mit Erstattung der Versand- und Installationskosten). 5 Jahre sind deutlich weniger als 25 Jahre. Daher sollten Sie die Kosten für den Austausch in Ihren Kostenvoranschlag aufnehmen, da es sich um einen notwendigen Bestandteil der Installation handelt.

Ausfallrate: Enphase meldet eine jährliche Ausfallrate von 0,05%. Dies bedeutet, dass:

Anzahl Wechselrichter

Innerhalb von 10 Jahren

Innerhalb von 25 Jahre

9 (~ 3kWp)

95,50%

88,75%

18 (~ 6 kWp)

91,00%

77,50%

27 (~ 9 kWp)

86,50%

66,25%

Das ist ein wirklich gutes Ergebnis!

Austausch im Notfall: Das Problem bei Mikrowechselrichtern ist, dass Sie zum Austausch auf das Dach steigen und einen Teil der Anlage auseinandernehmen müssen. Enphase tut jedoch sein Bestes, um diesen Prozess zu vereinfachen. So können Sie aus der Ferne feststellen, welches Gerät ein Problem hat - der Modulwechselrichter oder das Modul. Mikro-Wechselrichter werden auch nie repariert, sondern durch neue ersetzt. Eine Reparatur läuft also auf einen Servicebesuch hinaus.

Auswirkungen auf die Zuverlässigkeit von PV-Modulen

Modulwechselrichter reduzieren die Spannung und den Strom, der durch die einzelnen Zellen fließt. Dadurch wird sichergestellt, dass auch beschattete Zellen nicht unter hohen Temperaturen leiden und nicht durch Bypas-Dioden abgeschaltet werden. Das führt zu einer längeren Lebensdauer Bedingungen bei diesen schwierigen Bedingungen.

Neben den Vorteilen eines besseren Modulschutzes muss jedoch auch das Risiko eines Ausfalls des Mikrowechselrichters beachtet werden.

Es stellt sich daher die Frage, ob Enphase oder andere Modulwechselrichter die bessere Wahl bei Verschattung sind.

Nun, PV-Modulhersteller, die eine 25-jährige Garantie auf die Leistung ihrer Module bieten, arbeiten ausschließlich mit Enphase zusammen und das sagt viel aus. Dazu gehören:

  • SunPower AC-Module
  • LG AC-Module

"AC-Module" sind Module mit einem bereits eingebauten Mikrowechselrichter.

Vieles deutet darauf hin, dass Enphase die zuverlässigsten Mikro-Wechselrichter der Welt sind. Und das beeinflusst auch die Zuverlässigkeit von PV-Modulen.

Das Produkt ist nicht alles!

Investieren Sie nicht nur in das richtige Produkt, sondern auch in den richtigen Installateur. Warum ist das so wichtig?

  • Eine fehlerhafte Installation kann Ihre Garantieansprüche ungültig machen.
  • Leistungsoptimierer können dem Installateur ein falsches Gefühl der Sicherheit geben, wenn er eine Installation konzipiert. Die Missachtung konservativer Regeln zur String-Platzierung kann zu Leistungsverlusten führen.
  • Ihr erster Ansprechpartner für eventuelle Probleme ist immer Ihr Installateur.

Leistungsfähigkeit

4.7

Der Wirkungsgrad von Wechselrichtern besteht in ihrer Fähigkeit, den von den Solarmodulen erzeugten Gleichstrom in Wechselstrom umzuwandeln, der die Geräte in unserem Haus/Geschäft versorgt. Effiziente Wechselrichter sollten sich nicht ohne ersichtlichen Grund abschalten, wie es manchmal geschieht. Selbst wenn solche Ausfälle nur kurz sind, sind sie sehr kostspielig.

Enphase Wechselrichter Wettbewerb

Wie ist diese Grafik zu verstehen? Unten steht die Wechselrichterleistung, links der gewichtete Wirkungsgrad. Die großen grünen Punkte sind die Wechselrichter von Enphase, und die übrigen Punkte sind die Mitbewerber - so können Sie sehen und vergleichen, wie ein bestimmter Wechselrichter im Vergleich zu den anderen steht.

Je höher die grünen Punkte im Verhältnis zu den blauen Punkten, desto besser. Beachten Sie jedoch, dass diese Tabelle auf der Grundlage der Daten von Wechselrichtern erstellt wurde, die für den US-Markt geliefert wurden. In Wirklichkeit sind die europäischen Versionen möglicherweise besser.

Wie Sie sehen können, erreicht Enphase den höchsten Wirkungsgrad unter den Modulwechselrichtern.

Zudem erkennt man, dass Enphase keine Mikrowechselrichter mit höherer Leistung für zwei oder vier Module herstellt. Die Firmenpolitik ist klar: ein Modul, ein Mikrowechselrichter - keine Kompromisse. Dieser Umstand erhöht die Effizienz der gesamten Anlage. Schauen wir uns das genauer an. 

Optimierung auf Modulebene

In Standardinstallationen beeinflussen sich die PV-Module gegenseitig. Dabei arbeiten die Module nur so gut wie das schwächste von ihnen. Das hört sich schrecklich an, ist aber in Wirklichkeit gar nicht so schlimm. Die Bypass-Dioden schalten nämlich diejenigen Module ab, die viel schlechter als andere funktionieren. Sie können jedoch nicht verhindern, dass ein etwas schwächeres oder leicht verschattetes Modul andere negativ beeinflusst.

Modulwechselrichter erfüllen diese Aufgabe hingegen nahezu perfekt.

Gemäß den NREL-Richtlinien kann eine Optimierung jedes Modul mit Modulwechselrichtern:

  • Die Verluste aus der Fehlanpassung von Modulen eliminieren - was die Gewinne im ersten Jahr um etwa 2% erhöht, wobei die Fehlanpassung in den Folgejahren zunimmt.
  • Die Beschattungsverluste um ca. 30% minimieren - und hier hängt der Gewinn von der Höhe der Beschattung ab. Bei einer Standardinstallation ohne täglichen Schattenspender steigt der Wirkungsgrad hier um 1% pro Jahr.
  • Verluste bei der Beseitigung von Fehlern reduzieren.

Totale Unabhängigkeit - mit Modulwechselrichtern können Sie sechs Module in drei Richtungen ohne Verluste installieren. Dies ist bei Strangwechselrichter unmöglich und mit PV-Leistungsoptimierern nicht immer möglich. Wenn Sie ein komplexes, kleines Dach haben, sind Mikrowechselrichter genau das Richtige für Sie.

Glaubwürdigkeit

4.6

Ein glaubwürdiger und zuverlässiger Hersteller wird seinen Verpflichtungen nachkommen, wenn seine Produkte aus irgendeinem Grund nicht mehr funktionieren. Enphase bietet für seine Produkte eine Garantie von 25 Jahren. Doch kann das Unternehmen diesen Verpflichtungen nachkommen? Schauen wir uns einige wichtige Eckdaten an. 

Größe des Unternehmens: Enphase ist seit 2006 auf dem Markt und seine Produkte sind in allen wichtigen Photovoltaikmärkten bekannt.

Finanzielle Stabilität: Der Altman Z-Score Algorithmus sagt die finanzielle Stabilität von Unternehmen voraus. Enphase erzielt hervorragende Finanzergebnisse, und daran hat nicht einmal die Pandemie etwas geändert. Die meisten Konkurrenten können da nicht mithalten.

Vertretung in Deutschland: Enphase hat den einen deutschen Standort in Freiburg im Breisgau. Selbstverständlich bietet Enphase Support in deutscher Sprache an. Und auch die Webseite ist sehr umfangreich. Hilfe erhalten Sie auf dieser Seite.

Enphase ist ein großes, stabiles und zuverlässiges Unternehmen und sollte die nächsten 20 Jahre problemlos überstehen.

Rentabilität

3.6

Die Wechselrichter von Enphase sind sehr gut aber auch ziemlich teuer.

Wenn Sie sich fragen, ob es sich überhaupt lohnt, in Modulwechselrichter zu investieren, stellen Sie sich zwei Fragen:

  • Gibt es am zukünftigen Aufstellungsort einen regulären Schatten?
  • Bin ich bereit, mehr für eine höhere Installationssicherheit zu bezahlen?

Wenn Sie eine dieser Fragen mit "Ja" beantworten können, dann sind Mikrowechselrichter eine gute Lösung für Sie.

Bei der Entscheidung, ob es besser ist, in Enphase oder in Wechselrichter eines Mitbewerbers zu investieren, sollten Sie sich fragen:

  • Möchte ich eine bessere Lösung auf 15 Jahre oder auf 25 Jahre hinaus?

Wenn Sie die bessere Lösung mit einer Laufzeit von 25 Jahren wünschen, dann ist Enphase die richtige Wahl für Sie.

Sicherheit

Eine Photovoltaikanlage kann in zweifacher Hinsicht ein Brandrisiko darstellen: Sie kann die Ursache für einen Brand sein, und wenn etwas anderes die Ursache dafür ist, kann sie das Feuer verstärken und die Löscharbeiten behindern.

Wie verhindert Enphase den Brand der Installation?

Im Allgemeinen wird eine korrekt installierte Photovoltaikanlage nicht von selbst Feuer fangen, und selbst wenn, besteht eine gute Chance, dass die Flamme von allein erlischt. Die Modulwechselrichter von Enphase reduzieren dieses Risiko jedoch noch weiter, denn hier arbeitet jedes Modul separat, sodass ein viel geringerer Strom mit einer niedrigen Spannung durch die Zellen fließt.

Die von der gesamten Anlage erzeugte Energie erreicht Ihr Haus nicht als Gleichstrom, sondern als Wechselstrom, der viel weniger anfällig für Funkenbildung ist.

Wie verhindert Enphase die Ausbreitung von Feuer und erleichtert die Brandbekämpfung?

Wenn die Feuerwehr oder Sie selbst Ihr Haus vom Stromnetz trennen, wird die Photovoltaikanlage einfach nicht mehr funktionieren. Abgeschaltete Photovoltaikmodule können weder ein Feuer entfachen noch die Feuerwehr daran hindern, Ihr Haus mit literweise Wasser zu fluten.

Enphase-Wechselrichter - welche Reihen gibt es?

Werfen wir einen Blick auf die wichtigsten Serien der Marke.

Enphase Wechselrichter

Enphase IQ7, IQ7+, IQ7X i IQ7A

Optimierung auf Modulebene. Europäischer Wirkungsgrad von 96,5%. Überwachung. Hohe Sicherheit - schützt vor der Ausbreitung von Feuer. Die Varianten IQ7+, IQ7X und IQ7A unterscheiden sich durch die Leistung des Moduls, an das sie angeschlossen werden können.

Enphase IQ7 Wirkungsgrad
Enphase Wechselrichter

Enphase IQ8

Er unterscheidet sich vom IQ7 dadurch, dass er im off-grid betrieben werden kann.

HINWEIS: DAS PRODUKT IST NOCH NICHT AUF DEM MARKT ERHÄLTLICH.

Enphase IQ8 Wirkungsgrad Leistungskurve

Enphase Envoy

Im System von Enphase ist Envoy das vereinheitlichende Element der gesamten Installation an einem einzigen Punkt. Es verwaltet die Kommunikation und Überwachung, analysiert die Produktion, ermöglicht die Fernoptimierung und sendet Software-Updates an die Modulwechselrichter.

Die traurige Nachricht - die Garantie beträgt nur 5 Jahre.

Enphase-Wechselrichter - Erfahrungen und Bewertungen

Schauen wir uns die Bewertungen ausländischer Websites an (Stand: Q2 2021):

"Angesichts der angebotenen Optimierungen auf Modulebene übertrifft Enphase die Serienwechselrichter in mehrfacher Hinsicht, indem es eine größere Flexibilität, eine bessere Überwachung und eine bessere Leistung bei Verschattung bietet. Allerdings müssen Sie für ein solches System etwas mehr bezahlen."

- Solarquotes.com.au (Australien) - 4.7 (1144 Bewertungen)

Im großen und bekannten Photovoltaik-Forum gibt es einige positive Stimmen:

"Ich habe so einen Enphase IQ7+ an einem 370 Watt Solarmodul im Betrieb seit etwa einem Jahr. Macht was er soll und liefert mit meinem Modul exakt 295 Watt AC ins Stromnetz wenn die Sonne drauf prallt. Hat einen sehr hohen Wirkungsgrad und wird kaum warm bei Volllast." - EigenverbrauchUser

Enphase genießt positive Kritiken.

Fazit

Enphase ist eine vertrauenswürdige Marke, die sich um die Qualität ihrer Produkte kümmert. Wir können die Mikro-Wechselrichter von Enphase auf jeden Fall empfehlen - auch, wenn sie nicht günstig sind. 

Enphase-Wechselrichter Bewertung

Die Modulwechselrichter von Enphase bieten eine sehr gute Leistung und arbeiten extrem zuverlässig - allerdings zu einem stolzen Preis.

DNV Top Performer

DNV GL Top Performer

Gesamtwertung: 
Sehr Gut

Zuverlässigkeit

Rentabilität

Leistung

Glaubwürdigkeit

Denken Sie daran, dass die Wahl des Installateurs entscheidend ist! Eine unsachgemäße Installation kann zum Erlöschen der Garantie führen, die Leistung verringern und Störungen verursachen!

Andere Tests und verwandte Themen: 

-> Die 12 größten Wechselrichter-Hersteller

-> SMA Wechselrichter: Test und Erfahrungen

-> Huawei Wechselrichter: Test und Erfahrungen

-> SolarEdge Wechselrichter: Test und Erfahrungen

-> Fronius Wechselrichter: Test und Erfahrungen

>